Dipl. Swiss Fund and Asset Management Officer FA/IAF


Performance und Verkauf sind die eine Seite,  Produkt-, Abwicklungs- und Compliance-Qualität die andere, nicht weniger wichtige Seite der Erfolgsmedaille im nationalen und internationalen Fondsgeschäft.


Das harte Marktumfeld und die zunehmende Regulation im Fonds-geschäft stellen zentrale Fragen: Wie teilen sich Fondsleitung und Depotbank in Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortung? In welche Richtungen wachsen die Anforderungen an das Operations- und Compliance-Management? Worin besteht und wie funktioniert eine effiziente Leistungs- und Kostenkontrolle? Wie begegnen Fondsprofis den steigenden Informationsansprüchen seitens Aufsicht, Fondsverbände und Oeffentlichkeit?

Der dipl. Swiss Fund and Asset Management Officer FA/IAF hat den Überblick über die Herausforderungen in Fondsleitung und -administration und weiss ihnen zu begegnen.

Der Abschluss ist ein zentraler Baustein in den Fondszertifizierungen der IAF und wurde mit massgeblicher Unterstützung der Schweizer Fondsindustrie im Dezember 2003 lanciert. Innert kurzer Zeit hat er sich in Fachkreisen eine sehr hohe Akzeptanz geschaffen.

Hauptträger des Lehrgangs ist die Fund Academy, Zürich. Mitfachverantwortlich zeichnet das IfFP Institut für Finanzplanung, Zürich. Die IAF ist Co-Zertifiziererin des Diplomabschlusses.

Mehr Info und Anmeldung beim Co-Veranstalter IfFP Institut für Finanzplanung hier.